Veröffentlichungen

Herausgeberschaften

Birgit Hofmann, Katja Wezel, Regina Fritz, Katrin Hammerstein, Julie Trappe, Diktaturüberwindung in Europa. Neue nationale und transnationale Perspektiven, Heidelberg: Universitätsverlag Winter (erscheint 2009).

Katrin Hammerstein/Ulrich Mählert/Julie Trappe/Edgar Wolfrum (Hrsg.), Aufarbeitung der Diktatur - Diktat der Aufarbeitung? Normierungsprozesse beim Umgang mit diktatorischer Vergangenheit (Diktaturen und ihre Überwindung im 20. und 21. Jahrhundert 2) (im Erscheinen).

Regina Fritz/Carola Sachse/Edgar Wolfrum (Hrsg.), Nationen und ihre Selbstbilder. Postdiktatorische Gesellschaften in Europa, Göttingen 2008 (=Diktaturen und ihre Überwindung im 20. und 21. Jahrhundert 1).

 

Aufsätze

Katja Wezel, Lettlands “Rückkehr nach Europa” – Erfüllung eines lettischen Traums? Eine Analyse der Debatten und Hintergründe vor dem EU-Beitritt, in: Transnationale Kommunikationsräume in Nordosteuropa seit Beginn des 20. Jahrhunderts, Jahrbuch Nordost-Archiv 2009 (in Bearbeitung).

Katja Wezel, Clashes of Memory in Europe’s new ‘old’ Borderland. Latvian Nation-building and Responses of Latvia’s Russian speaking population, in: Imbi Sooman and Stefan Donecker (eds): The ‘Baltic Frontier’ Revisited. Cross-Cultural Interactions in the Baltic Sea Region. Vienna: University of Vienna (2009, forthcoming).

Katja Wezel, “Okkupanten” oder “Befreier”? Geteilte Erinnerung und getrennte Geschichtsbilder in Lettland, in: Osteuropa 58/6 (2008), S. 147-158.

Katja Wezel/Regina Fritz, Museale Aufarbeitung von nationalsozialistischer und kommunistischer Vergangenheit am Beispiel Ungarns und Lettlands, in: Katrin Hammerstein/Ulrich Mählert/Julie Trappe/Edgar Wolfrum (Hrsg.), Aufarbeitung der Diktatur – Diktat der Aufarbeitung? Normierungsprozesse beim Umgang mit diktatorischer Vergangenheit, Göttingen 2008 (im Erscheinen).

Regina Fritz/Imke Hansen, Der Holocaust im ungarischen Erinnerungsdiskurs - Zwischen nationalem Opfermythos und europäischen Standards, in: Jan Eckel/Claudia Moisel (Hrsg.), Der Umgang mit dem Holocaust in internationaler Perspektive, Göttingen 2008 (=Beiträge zur Geschichte des Nationalsozialismus 24) (im Erscheinen).

Katrin Hammerstein, Wider den „Muff von 1000 Jahren“. Die 68er Bewegung und der Nationalsozialismus, in: Andreas Schwab/Beate Schappach/Manuel Gogos (Hrsg.), Die 68er. Kurzer Sommer – lange Wirkung. Katalog zur Ausstellung im Historischen Museum Frankfurt am Main, 1. Mai–31. August 2008, Essen 2008, S. 124–130.

Katrin Hammerstein, Schuldige Opfer? Der Nationalsozialismus in den Gründungsmythen der DDR, Österreichs und der Bundesrepublik Deutschland, in: Regina Fritz/Carola Sachse/Edgar Wolfrum (Hrsg.), Nationen und ihre Selbstbilder. Postdiktatorische Gesellschaften in Europa. Göttingen 2008 (= Diktaturen und ihre Überwindung im 20. und 21. Jahrhundert 1), S. 39-61.

Regina Fritz, Gespaltene Erinnerung. Museale Darstellung des Holocaust in Ungarn, in: Regina Fritz/Carola Sachse/Edgar Wolfrum (Hrsg.), Nationen und ihre Selbstbilder. Postdiktatorische Gesellschaften in Europa. Göttingen 2008 (= Diktaturen und ihre Überwindung im 20. und 21. Jahrhundert 1), S. 129-149.

Julie Trappe, Kollektive Unschuld und die Rückkehr nach Europa. Rumäniens Umgang mit dem Unrecht der kommunistischen Vergangenheit, in: Regina/Carola Sachse/Edgar Wolfrum (Hrsg.), Nationen und ihre Selbstbilder. Postdiktatorische Gesellschaften in Europa. Göttingen 2008 (= Diktaturen und ihre Überwindung im 20. und 21. Jahrhundert 1), S. 193-210.

Birgit Hofmann, "Prager Frühling" und "Samtene Revolution". Narrative des Realsozialismus in der tschechischen nationalen Identitätskonstruktion, in: Regina/Carola Sachse/Edgar Wolfrum (Hrsg.), Nationen und ihre Selbstbilder. Postdiktatorische Gesellschaften in Europa. Göttingen 2008 (= Diktaturen und ihre Überwindung im 20. und 21. Jahrhundert 1), S. 171-192.

Katja Wezel, Nationskonstruktion und Abgrenzung. Lettland nach dem Ende der Sowjetherrschaft, in: Regina/Carola Sachse/Edgar Wolfrum (Hrsg.), Nationen und ihre Selbstbilder. Postdiktatorische Gesellschaften in Europa. Göttingen 2008 (= Diktaturen und ihre Überwindung im 20. und 21. Jahrhundert 1), S. 211-232.

Katja Wezel, Rezension zu: Bleiere Daina/Ilgvars Butulis/Inesis Feldmanis/Aivars Stranga/Antonijs Zunda, History of Latvia, Riga: Jurmava, 2006, in: Journal of Baltic Studies XXXVIII/2 (2007), S. 265-268.

Katrin Hammerstein, Memorialkultur in Deutschland, in: kinofenster.de – Das Onlineportal für Filmbildung, August Ausgabe 2007: "Am Ende kommen Touristen", http://www.kinofenster.de/filmeundthemen/ausgaben/kf0708/memorialkultur_in_deutschland/

Regina Fritz/Doreen Eschinger, Memory Crossroads. Remembering the Holocaust in Hungary after 1945. In: Deportate, esuli, profughe. Rivista telematica di studi sulla memoria femminile 7 (2007), http://www.unive.it/media/allegato/dep/n7/Ricerche/Fritz.pdf.

Katrin Hammerstein, Deutsche Geschichtsbilder vom Nationalsozialismus, in: Aus Politik und Zeitgeschichte 3/2007, S. 24-30.

Regina Fritz, Wandlung der Erinnerung in Ungarn. Von der Tabuisierung zur Thematisierung des Holocaust. In: Zeitgeschichte 6 (2006), Seite 303-317.

Regina Fritz / Katrin Hammerstein / Birgit Hofmann / Julie Trappe / Katja Wezel, Tagungsbericht: (Re-)Formulierung nationaler Selbstbilder in postdiktatorischen Gesellschaften in Europa, in: http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/tagungsberichte/id=1233 (2006).


Universität Heidelberg